Sauberer Strom für uns alle

Sauberer Strom für uns alle

Wasserkraft ist eine praktisch unerschöpfliche erneuerbare Energiequelle. Bei der Stromerzeugung aus Wasserkraft fallen weder Treibhausgase noch Abfälle an.

Die Kraft des Wassers

Wasserkraft ist eine unabhängige und krisensichere Erzeugungsform: Das Energieangebot bleibt im Jahresverlauf relativ konstant. Deshalb hat Wasserkraft eine hohe Wertigkeit und spielt für die durchgehende Versorgung mit ökologisch produziertem Strom eine entscheidende Rolle. Laufkraftwerke sorgen dabei für eine konstante Stromerzeugung. Speicherkraftwerke ermöglichen einen Ausgleich zwischen Stromangebot und -nachfrage.
 
Darüber hinaus sprechen viele weitere Vorteile für Wasserkraft, denn Wasserkraft
  • macht unabhängig von Energieimporten
  • schützt die Umwelt – keine Treibhausgase, keine Abfälle
  • sichert regionale Arbeitsplätze
  • punktet mit niedrigen Kosten und langer Lebensdauer
  • trägt wesentlich zur Versorgungssicherheit bei
 
Österreich bietet optimale Voraussetzungen und profitiert dank seiner zahlreichen Gewässer seit jeher von einer sicheren und eigenständigen Energieversorgung. Auch Niederösterreich im Besonderen verfügt über ein enormes Wasserkraftpotenzial. Deren Nutzung hat eine lange Tradition: Neben den großen Kraftwerken an der Donau und am Kamp gibt es eine große Anzahl von Kleinwasserkraftwerken.
 

Im Einklang mit der Natur

Selbstverständlich bedeutet jedes Wasserkraftwerk auch einen Eingriff in die bestehende Naturlandschaft. Durch eine integrierte ökologische Gesamtplanung bei unseren Projekten werden solche Eingriffe in die Flusslandschaft allerdings so gering wie möglich gehalten.
 
evn naturkraft Wasserkraftwerke werden nach den neuesten Erkenntnissen anerkannter Experten optimal in das jeweils bestehende Ökosystem eingebunden. Dabei setzen wir vor allem auf Maßnahmen zur Vernetzung des Gewässers mit dem Umland, wie Fischaufstiegshilfen, Feuchtbiotope, Kiesinseln als Rückzugs- und Brutplätze für Wasservögel, naturnahe Ufergestaltung und einiges mehr.
 
Wie sich bei vielen bestehenden Anlagen gezeigt hat, entstehen im Lauf der Zeit auf diese Weise häufig auch neue Naherholungsgebiete mit hoher Lebensqualität.
 
Nicht zuletzt leistet evn naturkraft durch den Betrieb von zum Teil historischen Kleinwasserkraftwerken auch einen wertvollen Beitrag zum Erhalt des kulturellen Erbes der frühen Industrialisierung in Österreich.