Fairness wird groß geschrieben

Fairness wird groß geschrieben

evn naturkraft bietet ein einzigartiges Gesamtpaket, das die Bedürfnisse der Gemeinden und Anrainer in den Mittelpunkt stellt.

Fairness für alle Partner

evn naturkraft ist einer der größten und erfahrensten Windkraftbetreiber Österreichs. Damit tragen wir ein hohes Maß an Verantwortung für die niederösterreichischen Gemeinden und deren Einwohnerinnen und Einwohner. Als langfristiger Partner steht evn naturkraft dabei für Handschlagqualität und klare Grundsätze.
 
 
Fairness für Gemeinden
Windkraftanlagen werden bei evn naturkraft so geplant, dass der Gemeinde und damit der Allgemeinheit der größtmögliche Vorteil entsteht. In der Planungsphase bedeutet das Priorität für Gemeindegrundstücke, sofern das technisch möglich ist. Und danach bedeutet es, dass mindestens zwei Drittel der Pachteinnahmen an die Kommunen gehen – als Vertreter der Allgemeinheit.
 
Faires Vorgehen
Keine Windkraftanlagen ohne Zustimmung der Gemeinden! Die jeweiligen Bürgermeister sind erste Ansprechpartner, bevor Kontakt zu Grundstückseigentümern aufgenommen wird.
 
Fairness für Bürgerinnen und Bürger
Bei all unseren Projekten informieren wir die Bevölkerung früh, umfassend und ehrlich. Die Planung erfolgt in enger Abstimmung mit Bürgerinnen und Bürgern sowie Natur- und Umweltschutzexperten. Dafür veranstalten wir Informationsabende, runde Tische und führen intensive Gespräche mit allen ortsansässigen Gruppen.

Um allfällige Störungen durch unsere Windkraftanlagen auf ein Minimum zu beschränken, setzen wir stets die beste Technologie ein, die am Markt verfügbar ist, und arbeiten bereits in der Planungsphase eng mit den Anrainern zusammen.
 
Fairness für Flora und Fauna
Die strengen behördlichen Auflagen für Windkraftanlagen stellen für uns eine Mindestanforderung dar. Durch enge Zusammenarbeit mit führenden Umwelt- und Tierschutzexperten fließen die Bedürfnisse von Tieren und Pflanzen bereits in die Projektierung mit ein. Beeinträchtigungen werden dadurch so gering wie möglich gehalten.